FANDOM


Pforte von Rohan spiel

Pforte von Rohan

Pforte von Rohan, auch Pforte von Calenardhon, Original: Gap of Rohan, ist die westliche Grenze von Rohan. Dabei war Pforte von Rohan die Bezeichnung für den Landstrich zwischen dem Nebelgebirge und den Ered Nimrais (Weißes Gebirge). Dieser Bereich lag am nächsten zu Isengart und war von großer strategischer Bedeutung.  Weil die Pforte von Rohan die einzige Verbindung zwischen Rohan und den Gebieten westlich des Nebelgebirges war, wurde dieses Gebiet auch als erstes von den Truppen Sarumans besetzt. Der Isen fließt durch dieses ca. 20 Meilen lange Tal.

Quellen

J. R. R. Tolkien: Nachrichten aus Mittelerde, Übersetzer: Hans J. Schütz

  • Teil III Das Drittes Zeitalter, Kapitel II. Cirion und Eorl und die Freundschaft zwischen Gondor und Rohan

J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe: Anhänge

  • Anhang A: Annalen der Könige und Herrscher, II. Das Haus Eorl 

J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe: Die Gefährten (Buch)

  • Zweites Buch, Zweites Kapitel: Der Rat von Elrond
  • Zweites Buch, Drittes Kapitel: Der Ring geht nach Süden

Karen Wynn Fonstad: Historischer Atlas von Mittelerde, Übersetzer: Hans J. Schütz

  • Seite: 81; Koordinate: O-33

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.