FANDOM


Paladins Töchter

Paladins Töchter

Pimpernel Tuk war eine Hobbit aus dem Auenland und die Tochter von Paladin Tuk. Im Jahr 2979 D.Z. / 1379 A.Z.

Pimpernel hatte drei Geschwister: Perle Tuk, Petunia Tuk und Peregrin Tuk, genannt Pippin.

Ob Pimpernel verheiratet war, oder ob sie Kinder hatte, ist nicht bekannt. Auch ihr Sterbedatum ist nicht überliefert. Pimpernel war auch Gast auf Bilbos Abschiedsfest.

Etymologie

Pimpernellenfeld

Pimpernellenfeld

Die Hobbits gaben ihren Töchtern gerne Namen von Pflanzen oder schönen Gegenständen. Pimpernel geht zurück auf die gleichnamige Pflanze Pimpernelle, die auch hierzulande eine beliebte Pflanze ist. Unter dem Sammelbegriff gibt es verschiedene Arten.

Quellen

J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe: Anhänge

  • Anhang C: Familienstammbäume, Tuk von Groß-Smials

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki