FANDOM


Achtung.svg Achtung! Dieser Artikel enthält Informationen, Bilder oder Medien, die nicht dem offiziellen Kanon von J. R. R. Tolkien entsprechen.

Die Schlacht um Fornost fand im Jahr 1975 D.Z. statt, nachdem Truppen aus Gondor (dazu kamen noch Truppen aus Lindon, Rhovanion und einige Bogenschützen aus dem Auenland) zu spät kamen, um den Fall Arthedains zu verhindern. Durch den Sieg der Allianz wurde schließlich Carn Dûm niedergebrannt und im Norden begann die große Stille.

Quellen

Computerspiel: Der Herr der Ringe: Der Krieg im Norden

J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe: Die Gefährten (Buch)

J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe: Anhänge

  • Anhang A, Annalen der Könige und Herrscher,
  • 4. Gondor und die Erben von Anárion