FANDOM


Sinda.jpg

Sinda

Sindar, auch Grau-Elben genannt, waren Elben telerischer Herkunft, die die Noldor nach ihrer Rückkehr in Mittelerde vorfanden (ausgenommen von den Laiquendi (Grün-Elben) in Ossiriand). Sich selbst nannten sie Edhil, Sg. Edhel.

Etymologie

Die Noldor benannten diese Elben vermutlich nach diesem Namen, weil sie sie zum ersten Mal im Norden unter grauem Himmel und in den Nebeln um den Mithrim-See fanden.

Eine andere Version besagt, dass der Name daher stammt, weil die Sindar weder das Licht der Bäume von Valinor gesehen hatten, noch den Dunkelelben (Avari, die Elben, die die große Reise in den Westen von Anfang an ablehnten) zugehörig waren. Daher waren sie Elben der "Dämmerung".

Sonderung

Die Sonderung unter den Elben und manche Namen, die ihren Völkern gegeben wurden[1]:

                                         Quendi
                                      (die Elben)

                   Eldar                                                         Avari
        Elben der Großen Wanderung                                    'die Widerstrebenden' Elben;    
              aus Cuiviénen                                            welche die Große Wanderung             
        ___________________________________________                            ablehnten         
       |             |                             |                               |
    Vanyar         Noldor                        Teleri                            |
                                  _____________________________                    |
  gingen alle   gingen alle      |              |              |                   |
   nach Aman     nach Aman    gingen nach   blieben in    trennnten sich östlich   |            
                                 Aman       Beleriand:    des Nebelgebirges        |
    |______________|_______________|                      vom Zug der Teleri:      |
                                                                                   |
               Calaquendi                     Sindar          Nandor               |
   'Elben des Lichts'(Hochelben)                                                   |
        (kamen nach Aman zur                              von denen manche         |
         Zeit der Zwei Bäume)                             später nach              |
                                                          Beleriand kamen:         |
                                                                                   |
                                                             Laiquendi             |
                                                           Grünelben von           |
                                                             Ossiriand             |
                                              |_____________________________|      |
                                                                                   | 
                                                         Úmanyar                   |
                                                     Eldar, die, nicht             | 
                                                      aus Aman waren               |  
                                                           |_________________________________|
                                                                 
                                                                  Moriquendi                      
                                                              'Elben der Dunkelheit'
                                                        (sie sahen nie das Licht der Bäume)


Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki