FANDOM


Starkhorn war ein Berg in den Ered Nimrais (auch Weißes Gebirge). Er war ein mächtiger Berg der gewaltig über seinen Vorsprüngen, die in Wolken gehüllt waren, emporragte. Und dennoch, sein gezackter Gipfel mit Schnee bedeckt, schimmerte hoch über der Welt, blauschattig gen Osten und rotgereift vom Sonnenuntergang gen Westen.

Der Schneeborn entsprang in diesem, mit ewigen Schnee bedeckten Gebirge. Über das Kopfende des Hargtals im Süden erhob er sich und die Festung Dunharg lag auf einem Sockel des Berges.

Etymologie

Starkhorn ist Rohirrisch und bedeutet Steil-Gipfel

Quellen

J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs (Buch)

  • Fünftes Buch, Drittes Kapitel: Die Heerschau von Rohan

Karen Wynn Fonstad: Historischer Atlas von Mittelerde, Übersetzer: Hans J. Schütz

  • Seite: 89,137; Koordinate: P-34

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki