FANDOM


Der Stockbach war ein kleinerer Fluss im Auenland. Er entsprang nahe dem östlichen Ende des Grünberglandes und floss von dort etwa 20 Meilen in nordöstliche Richtung, bis er schließlich nahe Bockenburg in den Baranduin mündete. Sogar ein Hobbit konnte den Stockbach mühelos durchwaten, was Brücken überflüssig machte.

Quellen

Karen Wynn Fonstad: Historischer Atlas von Mittelerde, Übersetzer: Hans J. Schütz

  • Seite: 71; Koordinate: K-30

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.