FANDOM


Tar-Ardamin (Quenya: Pfeiler der Erde) war der 19. König von Númenor und wurde im Jahre 2618 Z.Z. geboren. Er starb im Jahr 2899 Z.Z.. In Adûnaïsch lautet sein Name Ar-Abattârik. Er regierte 74 Jahre, von 2825 Z.Z. bis zu seinem Tod im Alter von 281 Jahren.

Nachfolger: Ar-Adûnakhôr

Quelle

J. R. R. Tolkien, Nachrichten aus Mittelerde; Teil II Das zweite Zeitalter; Unterkapitel III: Die Linie von Elros: Könige von Númenor; Übersetzer: Hans J. Schütz

J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe: Anhänge

  • Anhang A, Annalen der Könige und Herrscher, Kapitel: I. Die númenórischen Könige

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki