FANDOM


Tar-Míriel war das einzige Kind von Tar-Palantir, dem 24. König von Númenor. Sie lebte von 3117 Z.Z. bis 3319 Z.Z.. Míriel gehörte zu den Getreuen
Tar-Míriel

Tar-Míriel, später Ar-Zimraphel

.
Tar-Miriel1

Tar-Míriel versinkt in den Fluten am Meneltarma

Nachdem Tar-Palantir im Jahr 3255 Z.Z. starb, wäre eigentlich Míriel seine Nachfolgerin geworden, denn König Tar-Aldarion hatte seinerzeit das Erbfolgerecht geändert. Nun konnte auch die älteste Tochter den Thron besteigen, wenn der König keinen männlichen Erben hatte.

Ar-Pharazôn, 25. und letzter König von Númenor, gierte allerdings nach dem Thron, der ihm eigentlich nicht zustand. Er zwang Míriel in die Ehe mit ihm und wurde so König und führte letztlich Númenor in den Untergang. Eigentlich war diese Ehe ungesetzlich, weil Pharazôn und Míriel eng verwandt waren.

Míriel starb in Númenor, weil sie den kommenden Untergang zu spät erkannte und sich nicht mehr in Sicherheit bringen konnte. Sie versuchte noch den Gipfel des Meneltarma zu erreichen, wurde aber von der Flut eingeholt und ertrank. Es wird im Silmarillion über ihren Tod berichtet: "Und als letzte zog die steigende Flut, die grün und kalt und schaumgefiedert über das Land sprang, Tar-Míriel an ihr Herz, die Königin, heller als Silber oder Elfenbein oder Perlen. Zu spät wollte sie den steilen Weg zum Heiligtum (Ilúvatars) auf dem Meneltarma erklimmen; die Wasser holten sie ein, und ihr Schrei verlor sich im Heulen des Windes."

Etymologie

Míriel ist Quenya und bedeutet Juwel-Tochter; (Mír-Juwel, iël-Tochter), später in Ar-Zimraphel (Adûnaïsch Juwelenbekränzte) geändert

Quellen

J. R. R. Tolkien: Das Silmarillion, Übersetzer: Wolfgang Krege

J. R. R. Tolkien: Nachrichten aus Mittelerde, Übersetzer: Hans J. Schütz

  • Teil Zwei, Das Zweite Zeitalter
  • III. Die Linie von Elros: Könige von Númenor

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki