FANDOM


Tolman Hüttinger, bei Krege: Kattun, (* 2980 D.Z./ 1380 A.Z.) war ein Hobbit aus dem Auenland und der älteste Sohn von Tolman Hüttinger (auch Bauer Hüttinger) und Lily Hüttinger, geb. Braun. Um ihn von seinem Vater zu unterscheiden, nannte man ihn auch der Junge Tom. Er war der Ehemann von Goldblume Gamdschie, der jüngeren Schwester von Sam.

Im Jahre 22 V.Z. war er ein Jahr lang der stellvertretende Bürgermeister des Auenlandes, als Samweis Gamdschie nach Gondor reiste. Sein Sterbedatum ist unbekannt.

Tolmans Geschwister waren:

Quellen

Robert Foster: Das große Mittelerde Lexikon. Ein alphabetischer Führer zur Fantasy-Welt von J. R. R. Tolkien. 2002

J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe: Anhänge, Anhang C: Stammbaum des Meister Samweis

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.