FANDOM


Turmhalle (bei Krege: Turmsaal), auch Halle der Könige genannt, war die große Audienzhalle der Könige von Gondor und befand sich im Erdgeschoß des weißen Turmes von Minas Tirith.
Turmhalle von Minas Tirith

Turmhalle von Minas Tirith

Sie war ein Ehrfurcht einflößender Raum. Betreten wurde die Halle durch eine große und hohe Tür aus geglättetem Metall. Ausgestattet mit hohen Säulen, jeweils aus einem einzigen schwarzen Marmorblock herausgehauen und in ihre großen Kapitelle waren viele seltsame Figuren von Tieren und Blättern eingemeißelt. Hoch oben im Schatten funkelte das Gewölbe von dunklem Gold. Der Boden bestand aus geschliffenem, weiß glänzendem Stein, der mit verschlungenem Maßwerk in vielen Farben durchbrochen war. Die Halle erhielt ihr Licht durch tiefe Fenster in den breiten Seitenschiffen hinter den Reihen hoher Säulen, die das Dach trugen. Keine Wandbehänge oder Bildteppiche und überhaupt keine Gegenstände aus gewebten Stoff oder Holz waren in dieser langen, feierlichen Halle zu sehen; jedoch zwischen den Säulen erhob sich eine stumme Gruppe großer Standbilder aus kaltem Stein. Dargestellt waren die längst verstorbenen Hohen Könige von Gondor.

Auf einer Empore am anderen Ende des Raumes, zu der viele Stufen hinaufführten, stand unter einem Baldachin aus Marmor in Form eines bekrönten Helms ein Herrschersitz; hinter ihm war das Abbild eines blühenden Baumes in die Wand eingemeißelt und mit Edelsteinen besetzt. Am Fuß der Empore, auf der untersten Stufe, die breit und tief war, stand ein steinerner Sitz, schwarz und unverziert, der Thronsitz der Herrschenden Truchsessen von Gondor. Sie nutzten die Turmhalle, wie auch die Könige vor Ihnen als Residenzsaal. Auf dem erhöht stehenden Thron unter dem Baldachin durften sie jedoch nicht sitzen.

Quellen

J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs (Buch),

  • Fünftes Buch, Erstes Kapitel: Minas Tirith

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki