FANDOM


Walda war 12. König von Rohan und der 2780 D.Z. geborene Sohn von Brytta Léofá und als Nachkomme Eorls auch Erbe des Thrones von Rohan. Diesen nahm Walda 2842 D.Z. ein, um das Land der Pferdeherren zu regieren. Seine Regentschaft war eine der kürzesten überhaupt, denn nach nur neun Jahren wurde er 2851 D.Z., nahe der Festung Dunharg, in einen Hinterhalt gelockt und von Orks getötet. Walda wurde 71 Jahre alt.

Etymologie

Der Name Walda ist Rohirrisch und bedeutet „Walter/Verwalter“.

Quellen

Vorgänger Amt Nachfolger
Brytta Léofa 12. König der Mark
2842 - 2851 D.Z.
Folca

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.