FANDOM


Wasserauer Straße (Original: Bywater Road) war eine Straße im Auenland und die Nebenstraße der Großen Oststraße.

Von der Oststraße im Westviertel führte sie nach Wasserau. Das Wirtshaus Efeubusch lag an ihr. Im Kreuzungsbereich der Oststraße war die Wasserauer Straße ein Stück weit von hohen Böschungen gesäumt, auf denen niedrige Hecken wuchsen. Die Strolche wurden hier von den Hobbits, die sich in diesen Hecken versteckt hatten, in die Falle gelockt (Säuberung des Auenlandes).

Quellen

J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe: Die Gefährten (Buch)

  • Erstes Buch, Erstes Kapitel: Ein lang erwartetes Fest

J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs (Buch)

  • Sechstes Buch, Achtes Kapitel: Die Befreiung des Auenlandes

Karen Wynn Fonstad: Historischer Atlas von Mittelerde, Übersetzer: Hans J. Schütz

  • Seite: 119,155; Koordinate: keine

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki