FANDOM


Windlanze hobbit

Die Windlanze (oder auch Baliste genannt) ist  eine Kriegsmaschine, die früher in Thal benutzt wurde, bis Smaug Thal zerstörte und den Erebor einnahm.

Es heißt "nur ein Schwarzer Pfeil, von einer Windlanze abgeschossen, kann eine Drachenhaut durchdringen". Girion, Fürst von Thal, versuchte mit dieser Waffe den Drachen zu töten und schoss einige Schwarze Pfeile auf ihn. Wie sich aber herausstellte, konnte er nur eine Schuppe aus dem Panzer des Drachen lösen. Girion wurde von Smaug getötet.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki